News & Events


Aktuelles aus unserem Autohaus.
  • 2020
  • 2018
  • 2015
  • 2014
  • Focus Premiere in Netzschkau

    Der beste Ford Focus den es je gab – das muss gefeiert werden!

     

    Wir möchten Sie sehr herzlich einladen, die 4. und beste Generation des Ford Focus mit uns zu feiern!

     

                 Am 15. September 2018

           10:00 bis 17:00 Uhr

       in Netzschkau

               (Brockauer Str. 11, bei Netto-Markt Richtung Kuhberg)

     

    Wie immer haben wir viel für Sie vorbereitet:

     

    a Premiere des neuen Ford Focus

    a Livemusik mit Ralf Dietsch

    a kleine Oldtimer-Ausstellung

    a Rallye-Ecke

    a Testfahrten mit allen Modellen                        

    a Bastelstraße + Hüpfburg für die Kleinen

    a Spielemobil d. Radkulturzentrums Netzschkau       

    a Fahrsimulator und Rauschbrillen (Alkohol-             

        simulator) mit der Verkehrswacht Vogtland                                                                           Für Parkplätze ist ausreichend gesorgt                        

    a 15:00 Uhr Breakdance mit den Fresh RP`s aus Reichenbach

    a für Ihr leibliches Wohl wird bestens gesorgt 
              a Gewinnspiel 
              a Glücksrad  

    a bis zu 30% Rabatt auf ausgewählte Fahrzeuge

                                                        

    Schauen Sie mal vorbei und feiern Sie mit uns, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

     

    Ihr Team vom                                                                                                                 

    15.09.2018
    Event

    Focus Premiere in Netzschkau

    Der beste Ford Focus den es je gab – das muss gefeiert werden!

     

    Wir möchten Sie sehr herzlich einladen, die 4. und beste Generation des Ford Focus mit uns zu feiern!

     

                 Am 15. September 2018

           10:00 bis 17:00 Uhr

       in Netzschkau

               (Brockauer Str. 11, bei Netto-Markt Richtung Kuhberg)

     

    Wie immer haben wir viel für Sie vorbereitet:

     

    a Premiere des neuen Ford Focus

    a Livemusik mit Ralf Dietsch

    a kleine Oldtimer-Ausstellung

    a Rallye-Ecke

    a Testfahrten mit allen Modellen                        

    a Bastelstraße + Hüpfburg für die Kleinen

    a Spielemobil d. Radkulturzentrums Netzschkau       

    a Fahrsimulator und Rauschbrillen (Alkohol-             

        simulator) mit der Verkehrswacht Vogtland                                                                           Für Parkplätze ist ausreichend gesorgt                        

    a 15:00 Uhr Breakdance mit den Fresh RP`s aus Reichenbach

    a für Ihr leibliches Wohl wird bestens gesorgt 
              a Gewinnspiel 
              a Glücksrad  

    a bis zu 30% Rabatt auf ausgewählte Fahrzeuge

                                                        

    Schauen Sie mal vorbei und feiern Sie mit uns, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

     

    Ihr Team vom                                                                                                                 

  • Kurioses auf der Elster

    Greiz.
    Breits Mitte Juli fand in Greiz auf der Elster die diesjährige 6. Kanu-Fun-Regatta statt. Mit 360 Teilnehmern wurde bei besten äußeren Bedingungen nicht nur ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt, sondern auch allerhand geboten. Neben Musik, einem Moderator, der allerlei Fakten rund um die Teilnehmer und das gesamt Event auf lockere Art und Weise zum Besten gab, zahlreiche verschieden Leckereien, von deftig bis süß und weiteren Attraktionen für Jung und Alt, gab es auch einen Spaß-Wettbewerb, in dem es um das außergewöhnlichste Fun-Fluss-mobil ging. Hier ging der Sieg zwar an das Boot "Biene Maja", doch auch das selbstgebaute Floß des Autohauses Horlbeck sorgte für Begeisterung bei Teilnehmern und Zuschauern. Im Stile eines Abschleppwagens wurde das Fortbewegungsmittel gestaltet und bewies nicht nur gute Schwimmeigenschaften, sondern zudem ebenfalls, dass auch ein Abschleppen zu Wasser realisiert werden kann. Denn hinter dem eigentlichen Floß wurde ein "Hänger" gezogen und ein Kart über die Elster gezogen. Für alle Teilnehmer, egal ob Vereine, Familien, Freunde und Gruppen in den verschiedenen Wettbewerben, die Organisatoren und die Sponsoren und Förderer der Veranstaltung war es ein gelungener Tag, an dem neben dem sportlichen Ehrgeiz auch der Spaß im Vordergrund stand. Die Kanu-Fun-Regatta fand erstmal im Jahr 2009 statt und findet von Jahr zu Jahr größeren Zuspruch.
    29.08.2015
    Presse

    Kurioses auf der Elster

    Greiz.
    Breits Mitte Juli fand in Greiz auf der Elster die diesjährige 6. Kanu-Fun-Regatta statt. Mit 360 Teilnehmern wurde bei besten äußeren Bedingungen nicht nur ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt, sondern auch allerhand geboten. Neben Musik, einem Moderator, der allerlei Fakten rund um die Teilnehmer und das gesamt Event auf lockere Art und Weise zum Besten gab, zahlreiche verschieden Leckereien, von deftig bis süß und weiteren Attraktionen für Jung und Alt, gab es auch einen Spaß-Wettbewerb, in dem es um das außergewöhnlichste Fun-Fluss-mobil ging. Hier ging der Sieg zwar an das Boot "Biene Maja", doch auch das selbstgebaute Floß des Autohauses Horlbeck sorgte für Begeisterung bei Teilnehmern und Zuschauern. Im Stile eines Abschleppwagens wurde das Fortbewegungsmittel gestaltet und bewies nicht nur gute Schwimmeigenschaften, sondern zudem ebenfalls, dass auch ein Abschleppen zu Wasser realisiert werden kann. Denn hinter dem eigentlichen Floß wurde ein "Hänger" gezogen und ein Kart über die Elster gezogen. Für alle Teilnehmer, egal ob Vereine, Familien, Freunde und Gruppen in den verschiedenen Wettbewerben, die Organisatoren und die Sponsoren und Förderer der Veranstaltung war es ein gelungener Tag, an dem neben dem sportlichen Ehrgeiz auch der Spaß im Vordergrund stand. Die Kanu-Fun-Regatta fand erstmal im Jahr 2009 statt und findet von Jahr zu Jahr größeren Zuspruch.
  • 25 Jahre Auto Horlbeck in Netzschkau

    25 Jahre Autohaus Horlbeck in Netzschkau und 10 Jahre Ford Autohaus Horlbeck in Greiz

    Alles begann in einer Garagenwerkstatt die gerade einmal 100 Quadratmeter groß war. Im Mai 1990 eröffnete Dietmar Horlbeck mit einem Mitarbeiter seinen KFZ Meisterbetrieb in Netzschkau Dungersgrün. Anfänglich wurden alle PKW Typen du Transporter repariert und in Stand gesetzt. Im Oktober 1990 kam der erste Auszubildende in den Betrieb und im November ergänzte die Seele des Geschäfts, Ehefrau Gisela Horlbeck den Betrieb. Mit der Automarke FORD hat Dietmar Horlbeck schon seit geraumer Zeit geliebäugelt. Durch eine glückliche Fügung kam eine Bekanntschaft zum FORD Autohaus Kreißel in Bad Homburg zustande. Familie Kreißel unterstützte die Pläne von Herrn Horlbeck tatkräftig. So kam es im April 1992 zu einem Händlervertrag mit FORD. Der Anfang war gemacht. Der Automobilhandel und die Werkstatt entwickelten sich so gut, dass weitere Mitarbeiter eingestellt werden konnten. Nach kurzer Zeit wurden die Verkaufsfläche und auch die Werkstatt zu klein. Viel Platz und neue Gebäude mussten her. Es bot sich ein Grundstück an, dass direkt an das private Grundstück der Horlbecks angrenzte. 1995 entstand hier eine 375 Quadratmeter große Halle und großer Werkstatt mit damaligen vier Hebebühnen, sowie Lager und Sozialräume. Da man auch die Neuwagen entsprechend präsentieren wollte, wurde ein Ausstellungsraum mit einer 90 Quadratmeter großen Verkaufsfläche und Büros neu gebaut.  Mittlerweile war die Belegschaft auf sechs Mitarbeiter  angestiegen und Sohn  Jan Horlbeck der kurz vor dem Lehrabschluss stand kam mit ins Geschäft. Im Sommer 1996 ging dann auch Tochter Sandra beim Vater in die Lehre um Bürokauffrau zu werden. In 1997 und 1998 erhöhte sich auf Grund von steigenden Umsätzen und Werkstataufträgen die Belegschaft auf 12 Mitarbeiter. Die Ausstellungsräume wurden abermals zu klein und so entschloss man sich die Fläche von90 Quadratmeter auf 140 Quadratmeter zu erweitern. Entstanden sind repräsentative Ausstellungsräume im neuen Outfit. Im Frühjahr 1998 begann Sohn  Jan zusammen mit einem weiteren Gesellen die Ausbildung zum KFZ Meister. Im Jahre 1999  wurden viele Computer angeschafft für die Diagnose und Achsvermessung. Höhepunkt war die Anschaffung einer Richtbank. Im Sommer 2000 war es dann soweit…. In  zweiter Generation hatte Jan Horlbeck seinen Meistertitel in der Tasche und einen Meilenstein gelegt um das Familienunternehmen seitens des Werkstattbetriebes weiterführen zu können. Da das Unternehmen ständig wuchs wurde nach Vergrößerungsmöglichkeiten Ausschau gehalten. 2005 ergab sich eine zufällige Möglichkeit sein Unternehmen zu vergrößern. In  Greiz war ein Ford Autohaus zur Übernahme möglich geworden. Familie Horlbeck zögerte nicht lange und übernahm gleich einen Großteil der Beschäftigten. Somit hatte man eine große Werkstatt und hervorragende Verkaufsräume hin zugewonnen. Zudem hatte man nun auch einen Fuß in Ostthüringen in der Tür und konnte so weiter wachsen.  2013 wurde die Einzelfirma Horlbeck in eine GmbH umgewandelt  um die Generationsnachfolge wirtschaftlich und rechtlich zu sichern. Heute beschäftigt das FORD Autohaus Horlbeck insgesamt 27 Mitarbeiterund somit ein wichtiger Arbeitgeber in der Region, nicht zuletzt weil im Laufe der Jahre 27 junge Leute ihre Ausbildung bei den Horlbecks gemacht haben. Selbständigkeit verpflichtet……Dieser Leitsatz war und ist für das Unternehmen Horlbeck auch auf dem Sektor Förderung von Sportvereinen und  sozialen Einrichtungen eine Selbstverständlichkeit. In den vergangenen Jahren wurden mehr als 15 Vereine und Verbände vom Ford Autohaus Horlbeck unterstützt und das soll auch nach Möglichkeit so bleiben.

    Wen man ein Fazit zum Erfolg der 25 Jahre Autohaus Horlbeck ziehen möchte, dann ist es das Flair einer „Großfamilie“, mit Hingabe zum Kunden, was dieses Unternehmen und seine Mitarbeiter so auszeichnet.

    Werner Heidemann

     
    Es war uns eine große Freude, so viele Gäste anlässlich unseres 25-jährigen Betriebsjubiläums begrüßen zu dürfen. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Besuchern, Freunden und Geschäftspartnern für die vielen Glückwünsche, Blumen und Präsente. Es hat uns besonders gefreut, so viel Zuspruch und Wertschätzung unserer bisherigen Leistungen zu bekommen! Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich unseren Kunden für Ihr Vertrauen und die langjährige Treue sowie allen unseren Mitarbeitern!
    Sehr gerne stehen wir Ihnen auch weiterhin als zuverlässiger Ansprechpartner zur Seite und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft mit Ihnen.

    Dietmar und Gisela Horlbeck, Jan Horlbeck, Daniel und Sandrta Witkiewicz
    30.05.2015
    Presse

    25 Jahre Auto Horlbeck in Netzschkau

    25 Jahre Autohaus Horlbeck in Netzschkau und 10 Jahre Ford Autohaus Horlbeck in Greiz

    Alles begann in einer Garagenwerkstatt die gerade einmal 100 Quadratmeter groß war. Im Mai 1990 eröffnete Dietmar Horlbeck mit einem Mitarbeiter seinen KFZ Meisterbetrieb in Netzschkau Dungersgrün. Anfänglich wurden alle PKW Typen du Transporter repariert und in Stand gesetzt. Im Oktober 1990 kam der erste Auszubildende in den Betrieb und im November ergänzte die Seele des Geschäfts, Ehefrau Gisela Horlbeck den Betrieb. Mit der Automarke FORD hat Dietmar Horlbeck schon seit geraumer Zeit geliebäugelt. Durch eine glückliche Fügung kam eine Bekanntschaft zum FORD Autohaus Kreißel in Bad Homburg zustande. Familie Kreißel unterstützte die Pläne von Herrn Horlbeck tatkräftig. So kam es im April 1992 zu einem Händlervertrag mit FORD. Der Anfang war gemacht. Der Automobilhandel und die Werkstatt entwickelten sich so gut, dass weitere Mitarbeiter eingestellt werden konnten. Nach kurzer Zeit wurden die Verkaufsfläche und auch die Werkstatt zu klein. Viel Platz und neue Gebäude mussten her. Es bot sich ein Grundstück an, dass direkt an das private Grundstück der Horlbecks angrenzte. 1995 entstand hier eine 375 Quadratmeter große Halle und großer Werkstatt mit damaligen vier Hebebühnen, sowie Lager und Sozialräume. Da man auch die Neuwagen entsprechend präsentieren wollte, wurde ein Ausstellungsraum mit einer 90 Quadratmeter großen Verkaufsfläche und Büros neu gebaut.  Mittlerweile war die Belegschaft auf sechs Mitarbeiter  angestiegen und Sohn  Jan Horlbeck der kurz vor dem Lehrabschluss stand kam mit ins Geschäft. Im Sommer 1996 ging dann auch Tochter Sandra beim Vater in die Lehre um Bürokauffrau zu werden. In 1997 und 1998 erhöhte sich auf Grund von steigenden Umsätzen und Werkstataufträgen die Belegschaft auf 12 Mitarbeiter. Die Ausstellungsräume wurden abermals zu klein und so entschloss man sich die Fläche von90 Quadratmeter auf 140 Quadratmeter zu erweitern. Entstanden sind repräsentative Ausstellungsräume im neuen Outfit. Im Frühjahr 1998 begann Sohn  Jan zusammen mit einem weiteren Gesellen die Ausbildung zum KFZ Meister. Im Jahre 1999  wurden viele Computer angeschafft für die Diagnose und Achsvermessung. Höhepunkt war die Anschaffung einer Richtbank. Im Sommer 2000 war es dann soweit…. In  zweiter Generation hatte Jan Horlbeck seinen Meistertitel in der Tasche und einen Meilenstein gelegt um das Familienunternehmen seitens des Werkstattbetriebes weiterführen zu können. Da das Unternehmen ständig wuchs wurde nach Vergrößerungsmöglichkeiten Ausschau gehalten. 2005 ergab sich eine zufällige Möglichkeit sein Unternehmen zu vergrößern. In  Greiz war ein Ford Autohaus zur Übernahme möglich geworden. Familie Horlbeck zögerte nicht lange und übernahm gleich einen Großteil der Beschäftigten. Somit hatte man eine große Werkstatt und hervorragende Verkaufsräume hin zugewonnen. Zudem hatte man nun auch einen Fuß in Ostthüringen in der Tür und konnte so weiter wachsen.  2013 wurde die Einzelfirma Horlbeck in eine GmbH umgewandelt  um die Generationsnachfolge wirtschaftlich und rechtlich zu sichern. Heute beschäftigt das FORD Autohaus Horlbeck insgesamt 27 Mitarbeiterund somit ein wichtiger Arbeitgeber in der Region, nicht zuletzt weil im Laufe der Jahre 27 junge Leute ihre Ausbildung bei den Horlbecks gemacht haben. Selbständigkeit verpflichtet……Dieser Leitsatz war und ist für das Unternehmen Horlbeck auch auf dem Sektor Förderung von Sportvereinen und  sozialen Einrichtungen eine Selbstverständlichkeit. In den vergangenen Jahren wurden mehr als 15 Vereine und Verbände vom Ford Autohaus Horlbeck unterstützt und das soll auch nach Möglichkeit so bleiben.

    Wen man ein Fazit zum Erfolg der 25 Jahre Autohaus Horlbeck ziehen möchte, dann ist es das Flair einer „Großfamilie“, mit Hingabe zum Kunden, was dieses Unternehmen und seine Mitarbeiter so auszeichnet.

    Werner Heidemann

     
    Es war uns eine große Freude, so viele Gäste anlässlich unseres 25-jährigen Betriebsjubiläums begrüßen zu dürfen. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Besuchern, Freunden und Geschäftspartnern für die vielen Glückwünsche, Blumen und Präsente. Es hat uns besonders gefreut, so viel Zuspruch und Wertschätzung unserer bisherigen Leistungen zu bekommen! Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich unseren Kunden für Ihr Vertrauen und die langjährige Treue sowie allen unseren Mitarbeitern!
    Sehr gerne stehen wir Ihnen auch weiterhin als zuverlässiger Ansprechpartner zur Seite und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft mit Ihnen.

    Dietmar und Gisela Horlbeck, Jan Horlbeck, Daniel und Sandrta Witkiewicz
  • 25 Jahre Auto Horlbeck

    Ihr Auto in besten Händen

    25 Jahre Auto Horlbeck

    Netzschkau. Am 9. Mai 2015 feierte das Team von Auto Horlbeck sein 25-jähriges Firmenjubiläum gemeinsam mit zahlreichen Kunden, Partnern, unterstützten Vereinen und interessierten Besuchern am Firmensitz in Netzschkau. Pünktlich 10 Uhr trafen die ersten Gäste ein und wurden von der Geschäftsleitung persönlich und mit einem Glas Sekt begrüßt. Anschließend konnte jeder die verschiedensten Ford-Modelle in Augenschein nehmen und Probefahrten machen. Besonderes Augenmerkt legten die Gäste vor allem auf den neuen Ford Mondeo und auch auf den Ford Focus. Bei Live-Musik, gutem Essen und Eis genossen die Besucher das ungezwungene Ambiente und schwelgten hier und da in Erinnerungen.
    Für die jüngsten Gäste standen eine Hüpfburg sowie ein Kletterturm zur Verfügung. Seit nunmehr 25 Jahren bietet das Autohaus Horlbeck an beiden Standorten in Greiz und Netzschkau seinen Kunden einen umfassenden Service rund um die Marke Ford, aber auch alle weiteren Marken. 
    Gegründet wurde das Unternehmen 1990 durch den Kfz-Meister Dietmar Horlbeck. Dank gutem Service und dem Vertrauen, dass die Kunden seitdem in den Fordhändler setzen, konnte sich das Unternehmen seit seiner Gründung stetig weiterentwickeln und vergrößern. Aktuell arbeiten insgesamt 27 Mitarbeiter an beiden Standorten und führen das Unternehmen in der zweiten Generation erfolgreich. Freundlicher Service, modernste Technik, ein 24h-Abschlepp- und Notfallservice, sehr gut ausgebildete Mitarbeiter und faire Preise sind nur einige Punkte, die die Kundschaft schätzen.
    23.05.2015
    Presse

    25 Jahre Auto Horlbeck

    Ihr Auto in besten Händen

    25 Jahre Auto Horlbeck

    Netzschkau. Am 9. Mai 2015 feierte das Team von Auto Horlbeck sein 25-jähriges Firmenjubiläum gemeinsam mit zahlreichen Kunden, Partnern, unterstützten Vereinen und interessierten Besuchern am Firmensitz in Netzschkau. Pünktlich 10 Uhr trafen die ersten Gäste ein und wurden von der Geschäftsleitung persönlich und mit einem Glas Sekt begrüßt. Anschließend konnte jeder die verschiedensten Ford-Modelle in Augenschein nehmen und Probefahrten machen. Besonderes Augenmerkt legten die Gäste vor allem auf den neuen Ford Mondeo und auch auf den Ford Focus. Bei Live-Musik, gutem Essen und Eis genossen die Besucher das ungezwungene Ambiente und schwelgten hier und da in Erinnerungen.
    Für die jüngsten Gäste standen eine Hüpfburg sowie ein Kletterturm zur Verfügung. Seit nunmehr 25 Jahren bietet das Autohaus Horlbeck an beiden Standorten in Greiz und Netzschkau seinen Kunden einen umfassenden Service rund um die Marke Ford, aber auch alle weiteren Marken. 
    Gegründet wurde das Unternehmen 1990 durch den Kfz-Meister Dietmar Horlbeck. Dank gutem Service und dem Vertrauen, dass die Kunden seitdem in den Fordhändler setzen, konnte sich das Unternehmen seit seiner Gründung stetig weiterentwickeln und vergrößern. Aktuell arbeiten insgesamt 27 Mitarbeiter an beiden Standorten und führen das Unternehmen in der zweiten Generation erfolgreich. Freundlicher Service, modernste Technik, ein 24h-Abschlepp- und Notfallservice, sehr gut ausgebildete Mitarbeiter und faire Preise sind nur einige Punkte, die die Kundschaft schätzen.
  • Neue Generation des Erfolgsmodells feierte bei Auto Horlbeck Premiere

    Der neue Ford Focus

    Neue Generation des Erfolgsmodells feiert bei Auto Horlbeck Premiere

    Greiz. Mit einem tollen Gewinnspiel, Testfahrten für die Großen und einer Spaßaktion für die Kleinen wurde am Sonnabend bei Auto Horlbeck die Premiere des neuen Ford Focus gefeiert. Bei Musik und bester Stimmung nahmen Jung und Alt den neuen Ford Focus unter die Lupe und nutzten die Gelegenheit zu einer Probefahrt. Dabei waren sich die zahlreichen Gäste einig: Das vollständig überarbeitete, kraftvollere Design und die fortschrittliche Innenraum-Gestaltung setzen Standards. Und die innovative Optik ist nur der Anfang. Denn die neue Generation des Ford Focus sieht nicht nur beeindruckend aus, sie bietet auch wegweisende Technologien, wie etwa das sprachgesteuerte Kommunikationssystem Ford Sync2 mit Touchscreen. Die neueste Version des Einpark-Assistenten sorgt zudem dafür, dass Schwierigkeiten beim Einparken endgültig der Vergangenheit angehören.

     (Allgemeiner Anzeiger, Ausg. Greiz/Zeulenroda, 03.12.2014)
    03.12.2014
    Presse

    Neue Generation des Erfolgsmodells feierte bei Auto Horlbeck Premiere

    Der neue Ford Focus

    Neue Generation des Erfolgsmodells feiert bei Auto Horlbeck Premiere

    Greiz. Mit einem tollen Gewinnspiel, Testfahrten für die Großen und einer Spaßaktion für die Kleinen wurde am Sonnabend bei Auto Horlbeck die Premiere des neuen Ford Focus gefeiert. Bei Musik und bester Stimmung nahmen Jung und Alt den neuen Ford Focus unter die Lupe und nutzten die Gelegenheit zu einer Probefahrt. Dabei waren sich die zahlreichen Gäste einig: Das vollständig überarbeitete, kraftvollere Design und die fortschrittliche Innenraum-Gestaltung setzen Standards. Und die innovative Optik ist nur der Anfang. Denn die neue Generation des Ford Focus sieht nicht nur beeindruckend aus, sie bietet auch wegweisende Technologien, wie etwa das sprachgesteuerte Kommunikationssystem Ford Sync2 mit Touchscreen. Die neueste Version des Einpark-Assistenten sorgt zudem dafür, dass Schwierigkeiten beim Einparken endgültig der Vergangenheit angehören.

     (Allgemeiner Anzeiger, Ausg. Greiz/Zeulenroda, 03.12.2014)
  • Bälle für Mohlsdorf

    BÄLLE FÜR MOHLSDORF
    Fußball Autohaus sponsert F-Junioren

    Mohlsdorf.
    Überraschung bei der Salatkirmes in Mohlsdorf. Die jüngsten Kicker des ortsansässigen FSV Mohlsdorf erhielten Unterstützung aus der Wirtschaft. Das Autohaus Horlbeck Greiz sponsert den Nachwuchsfußballern einen kompletten Ballsatz.
    Vor dem Spiel der Mohlsdorfer gegen die F-Junioren vom 1. FC Greiz zur Eröffnung der Salatkirmes übergaben die Geschäftsführer der Auto Horlbeck GmbH, Daniel und Sandra Witkiewicz, Frank Knüpp ein ganzes Netz voller neuer Trainingsbälle. Damit können die Kids nun viel besser trainieren, um hoffentlich bald in die Fußstapfen ihrer großen Vorbilder zu treten. Knüpp, einer der Trainer des Teams, dankte für die Unterstützung und sieht darin einen schönen Beweis, wie sich die heimische Wirtschaft um den sportlichen Nachwuchs kümmert. OTZ
    25.07.2014
    Presse

    Bälle für Mohlsdorf

    BÄLLE FÜR MOHLSDORF
    Fußball Autohaus sponsert F-Junioren

    Mohlsdorf.
    Überraschung bei der Salatkirmes in Mohlsdorf. Die jüngsten Kicker des ortsansässigen FSV Mohlsdorf erhielten Unterstützung aus der Wirtschaft. Das Autohaus Horlbeck Greiz sponsert den Nachwuchsfußballern einen kompletten Ballsatz.
    Vor dem Spiel der Mohlsdorfer gegen die F-Junioren vom 1. FC Greiz zur Eröffnung der Salatkirmes übergaben die Geschäftsführer der Auto Horlbeck GmbH, Daniel und Sandra Witkiewicz, Frank Knüpp ein ganzes Netz voller neuer Trainingsbälle. Damit können die Kids nun viel besser trainieren, um hoffentlich bald in die Fußstapfen ihrer großen Vorbilder zu treten. Knüpp, einer der Trainer des Teams, dankte für die Unterstützung und sieht darin einen schönen Beweis, wie sich die heimische Wirtschaft um den sportlichen Nachwuchs kümmert. OTZ
  • NEUES FEUERWEHRAUTO IN DEN DIENST ÜBERNOMMEN

    NEUES FEUERWEHRAUTO IN DEN DIENST ÜBERNOMMEN

    Mylau - Die Freiwillige Feuerwehr Mylau hat am Freitagabend einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) in Dienst gestellt.. "Wir haben uns zusammengefunden, um uns einen Herzenswunsch zu erfüllen", sagte Wehrleiter Egon Altmann zur Begrüßung. (...) Er dankte allen, die an der Erfüllung des Wunsches beteiligt waren: den Stadträten für die Zustimmung zur Anschaffung, dem Vogtlandkreis und dem Land für die Fördermittel, der Stadt Mylau für das Eigenkapital und der Firma Horlbeck für den Ausbau des Fahrzeuges. (...)
    Dietmar Horlbeck vom gleichnamigen Autohaus habe viele Stunden geleistet, um das Auto mit der entsprechenden Ausstattung wie Funktechnik oder Leuchtbalken zu versehen und damit alle feuerwehrtechnischen Anforderungen erfüllt. Dafür erhielt er vom Bürgermeister die Ehrenmedaille der Stadt Mylau überreicht. Horlbeck bedankte sich für das vertrauen in seine Werkstatt und wünschte allen Helfern allzeit eine gute Fahrt. (...).  von Petra Steps / Freie Presse
    04.01.2014
    Presse

    NEUES FEUERWEHRAUTO IN DEN DIENST ÜBERNOMMEN

    NEUES FEUERWEHRAUTO IN DEN DIENST ÜBERNOMMEN

    Mylau - Die Freiwillige Feuerwehr Mylau hat am Freitagabend einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) in Dienst gestellt.. "Wir haben uns zusammengefunden, um uns einen Herzenswunsch zu erfüllen", sagte Wehrleiter Egon Altmann zur Begrüßung. (...) Er dankte allen, die an der Erfüllung des Wunsches beteiligt waren: den Stadträten für die Zustimmung zur Anschaffung, dem Vogtlandkreis und dem Land für die Fördermittel, der Stadt Mylau für das Eigenkapital und der Firma Horlbeck für den Ausbau des Fahrzeuges. (...)
    Dietmar Horlbeck vom gleichnamigen Autohaus habe viele Stunden geleistet, um das Auto mit der entsprechenden Ausstattung wie Funktechnik oder Leuchtbalken zu versehen und damit alle feuerwehrtechnischen Anforderungen erfüllt. Dafür erhielt er vom Bürgermeister die Ehrenmedaille der Stadt Mylau überreicht. Horlbeck bedankte sich für das vertrauen in seine Werkstatt und wünschte allen Helfern allzeit eine gute Fahrt. (...).  von Petra Steps / Freie Presse
  • 30 Jahre Auto Horlbeck


     Die Geschäftsanzeige zur Eröffnung in der "Freien Presse" am 14.05.1990


    Das Betriebsgelände in Netzschkau 1990


    Neubau der Werkstatt 1994


    Erweiterung der Büroräume uns Anbau einer Fahrzeugausstellung, ebenfalls 1994

    Das Betriebsgelände Netzschkau 1995

    Erweiterung der Büroräume und der Fahrzeugausstellung 1998

    10-jähriges Betriebsjubiläum 2000


    Eröffnung des Autohauses in Greiz 2005

    Dietmar und Gisela Horlbeck 2005

    Die Belgegschaft in Greiz 2005

    20-jähriges Betriebsjubiläum in Netzschkau

    25 Jahre Autohaus Horlbeck in Netzschkau

    Bürgermeister Mike Purfürst und der Gewerbeverein Netzschkau (Detlef Purfürst) gratulieren zum 30-jährigen Firmenjubiläum in Netzschkau, Mai 2020


    14.05.2020
    Event

    30 Jahre Auto Horlbeck


     Die Geschäftsanzeige zur Eröffnung in der "Freien Presse" am 14.05.1990


    Das Betriebsgelände in Netzschkau 1990


    Neubau der Werkstatt 1994


    Erweiterung der Büroräume uns Anbau einer Fahrzeugausstellung, ebenfalls 1994

    Das Betriebsgelände Netzschkau 1995

    Erweiterung der Büroräume und der Fahrzeugausstellung 1998

    10-jähriges Betriebsjubiläum 2000


    Eröffnung des Autohauses in Greiz 2005

    Dietmar und Gisela Horlbeck 2005

    Die Belgegschaft in Greiz 2005

    20-jähriges Betriebsjubiläum in Netzschkau

    25 Jahre Autohaus Horlbeck in Netzschkau

    Bürgermeister Mike Purfürst und der Gewerbeverein Netzschkau (Detlef Purfürst) gratulieren zum 30-jährigen Firmenjubiläum in Netzschkau, Mai 2020


Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen individualisierte Angebote zu unterbreiten. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Für die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“. Unter Umständen können durch die Anpassung der Einstellungen bestimmte Funktionen unserer Website nicht fehlerfrei genutzt werden.
Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Cookie-Ratgeber.